Orthomolekulare Medizin

Mit der Orthomolekularen Medizin wird einem ernährungsbedingten oder umweltbedingtem Mangel an Vitalstoffen (Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitaminen, Aminosäuren, Fettsäuren) vorgebeut und auch durch diesen Mangel an Vitalstoffen entstandene Erkrankungen behandelt.

Logo: Chr. Bülow-Sartori
Logo: Chr. Bülow-Sartori

Christina

Bülow-Sartori

Heilpraktikerin

Lehrerin für Pflegeberufe

Referentin für Naturheilkunde

Foto: Chr. Bülow-Sartori
Foto: Chr. Bülow-Sartori

Vortrag zu Heilpilzen, ihrer Wirkung und Einsatzgebiete: 

Di., 27.02.18,

19:00 Uhr bis 21:15 Uhr

VHS Meppen